Skip to content
4BIMm Plugin

POINTCAB 4BIMm (ARCHICAD) PLUGIN

Das BIMm-Tool für Archicad in Kombination mit unserer Origins-Software bietet einen der einfachsten Workflows für die Modellierung von Punktwolken in Archicad. Es wird von unserem Partner BIMm Solutions entwickelt, vertrieben und unterstützt.

In den unten aufgeführten Tutorials erklären wir Ihnen ausführlich, wie Sie die einzelnen Funktionen des BIMm Tools zu Ihrem Vorteil einsetzen können. Natürlich lernen Sie dabei am schnellsten, wenn Sie direkt im Programm arbeiten.

BIMm TOOL (ARCHICAD) & ORIGINS – EIN ÜBERBLICK

Bevor wir Ihnen zeigen, wie Sie das BIMm Tool und Origins zum Modellieren von Punktwolken in Archicad einsetzen können, möchten wir Ihnen hier noch einen kurzen Überblick über Ihre Möglichkeiten geben.

GESCHOSSHÖHEN IN ARCHICAD ERSTELLEN

Definieren Sie alle Geschosse in Ihrem Projekt in drei einfachen Schritten mit PointCab Origins und ArchiCAD. Im Video stellen wir den kompletten Workflow zur Definition der Geschosse mit Hilfe des semi-automatischen Vektorisierungstools vor. Die Punktwolke bleibt dabei in PointCab Origins.

FENSTER UND TÜREN IN ARCHICAD ERSTELLEN

Mit dem BIMm Tool haben Sie nun einen automatisierten Workflow, mit dem Sie bei der Erstellung verschiedener Komponenten in Ihrem Modell Zeit sparen können. Mit nur wenigen Klicks können Sie Fenster und Türen in Echtzeit nach ArchiCAD übertragen. Wir zeigen Ihnen im folgenden Video, wie einfach das ist!

BODEN UND DECKEN IN ARCHICAD ERSTELLEN

Sie können Böden und Decken in ArchiCAD ohne umfangreiche Vorbereitung erstellen. Die Punktwolke bleibt dabei in PointCab Origins. Sie arbeiten nur mit dem 3D-Punkte-Werkzeug in PointCab Origins und den entsprechenden Werkzeugen, die Ihnen das BIMm-Tool zur Verfügung stellt. Das BIMm Tool übernimmt die Übertragung der korrekten Positionen. In nur wenigen Minuten können Sie alle Böden und Decken in Ihrem CAD-Modell erstellen und sich dann der nächsten Aufgabe zuwenden.

STÜTZEN UND TRÄGER IN ARCHICAD ERSTELLEN

Mit wenigen Klicks können Sie korrekte 3D-Informationen der Stützen und Unterzüge direkt, in Echtzeit nach ArchiCAD übertragen. Das BIMm Tool ermöglicht einen effizienten und präzisen Workflow. Sie können die Stärke jeder Stütze mit Hilfe von Origins-Schnitten und planaren Ansichten messen.

BELIEBIGE OBJEKTE IN ARCHICAD ERSTELLEN

Übertragen Sie alle Arten von Bauteilen von PointCab Origins nach ArchiCAD. Die Elemente nehmen die richtige Position in Ihrem Modell ein, dank der Verbindung durch das BIMm Tool. Je nach Objekt, das Sie erstellen müssen, benötigen Sie nur ein paar Klicks, um ein korrektes Ergebnis in Ihrem BIM-Modell zu erstellen.

PRE PROCESSING VON PUNKTWOLKEN
IN POINTCAB ORIGINS FÜR ARCHICAD

Wie arbeitet man am besten mit Punktwolken in ARCHICAD? Gibt es eine Alternative zum Punktwolkenimport? Diese Fragen beantworten wir in diesem Webinar. Wir zeigen Ihnen einen kompletten Workflow von PointCab Origins nach ArchiCAD.  Sie lernen wie man mit PointCab Origins Punktwolkendaten so aufbereitet, dass die Modellierung in ARCHICAD ein Leichtes ist. Auf diese Weise lässt sich nicht nur enorm Zeit sparen, man kann auch das 4GB Uploadlimit von ARCHICAD umgehen und besonders große Punktwolkendaten in ARCHICAD zu modellieren.

MODELLIERUNG AUS PUNKTWOLKEN DATEN IN ARCHICAD

Das Verarbeiten von Punktwolkendaten in ARCHICAD hält viele Herausforderungen bereit. Es gibt verschiedene Wege, um Punktwolken in ARCHICAD zu modellieren. Mit dem BIMm Tool stellen wir Ihnen einen der einfachsten und schnellsten Wege vor. Anstatt die gesamte Punktwolke in ARCHICAD zu importieren, schafft das Plugin eine direkte Datenverbindung zwischen PointCab Origins und ARCHICAD. So können Sie einfach die 3D-Daten zum Modellieren übernehmen, die Sie benötigen ohne die gesamte Punktwolke zu importieren und in ihr navigieren zu müssen.